Tazy's Blog

Ich liebe Stoffe und das Geräusch der Nähmaschine

Dragons – Sweatie zum kuscheln

Heute starte ich mit dem ersten von drei Beiträgen zum aktuellen Lieblingsthema meiner Tochter: Dragons oder auch nicht ohne meinen #Ohnezahn.

1

 

Anlässlich ihres  Geburtstages, wollte ich ihr eigentlich nur eine normal Sweatjacke aus dem flauschigen Kuschelsweat von Amerandos Kinderparadies nähen, aber zwei Tage vor dem Geburtstag bin ich auf das neue „Night Fury Hoodie“ Tutorial von Choly Knight gestoßen, in dem beschrieben wird, wie man aus einer Hoodie-Jacke eine Ohnezahn-Version kreiert.

toothless-hoodie-hack

Na das war ja genau das richtige für meine Drachenzähmerin. Als Grundlage habe ich Sweatie von Sara & Julez genommen.

Normalerweiße wird die Kapuze mit einem Stoff gefüttert, aber da die linke Seite des Sweats sooo kuschelig ist, habe ich sie so gelassen, damit man sich gut reinhuscheln kann.

7

Beim Ohnezahn-Tutorial sind alle Schnittteile enthalten, was sehr praktisch ist und trotz der englischen Anleitung recht einfach umzusetzen ist. Die Schnittteile sind eigentlich für einen Erwachsenen- Hoodie gedacht, ich habe sie einfach auf 70% für meine nun 7-jährige skaliert, was recht gut passte. Natürlich sind für die ‚Verkleidung‘ auch Flügel dabei. Diese habe ich aber weggelassen, damit die Jacke auch alltagstauglich für Schulranzen und Co. ist.

Und nun die restliche Bilderflut.

Mein Mäuchschen hat sich übrigens so sehr darüber gefreut, dass die Jacke den ganzen Tag getragen werden muss und selbst in der Nacht mit zum Kuscheln ins Bett genommen wird. Das ist natürlich der beste Lohn für die Mama 😀

Infos zum Shirt und großen Drachen folgen in den nächsten Tagen (Teil 2 & 3).

Eure Tazy

Stoff: Dunkelgraume-melierter Sweat mit kuscheliger Innenseite von Amerandos Kinderparadies

Zacken und Augen aus Filz und Fleece-Resten:

Schnittmuster Jacke: Sweatie von Sara & Jules

kostenloses Ohnezahn-Tutorial:  „Night Fury Hoodie“ Tutorial von Choly Knight 


verlinkt: creadienstagmeertjes-stuffpamelopeerarinaehtHandmadeOnTuesday, Dienstagsdinge, Nähfrosch, KiddiKram
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Kleid Amalya

Wir haben mitte Juli, was passt da besser als ein luftiges Kleidchen für’s Töchterchen.
Genäht habe ich eine #Amalya von Mialuna.

Aktuell gibts auch grad eine Aktionswoche bei Mialuna, bei der es 20% auf ausgewählte Ebooks, bis einschließlich 23. Juli 2017, gibt. Auch auf Amalya – also schnell zuschlagen!!

Den sommerlichen Anker-Jersey hatte ich im #Adventskalender von Amerandos Kinderparadis. Der Stoff ist doch genau passend zum SchönWetter – Schnitt.

Ich habe den Schnitt ohne Ärmel genäht, die sind aber auch dabei.

Und den Rockteil habe ich mit einem Rollsaum versäubert.


Stoff: https://www.amerandos.de/

Schnitt: http://www.mialuna24.de/


verlinkt: creadienstagmeertjes-stuffpamelopeerarinaeht
Hinterlasse einen Kommentar »

Es gibt mal wieder neues für die Damenwelt.  Adejocas hat ein Shirt bzw. Top mit Baukastenprinzip raus gebracht – die Rocking Roses.

Das #Probenähen  für RockingRoses von ging ja eine Weile, aber es hat sich gelohnt. Dabei sind einige Varianten raus gekommen, im Baukastenprinzip:

o Top oder Shirt
o 3 Ärmel (Lange Arme, 3/4 Arme, kurze Arme)
o 2 Ausschnitt Versionen (Eckiger tiefer Ausschnitt, runder hoher Ausschnitt)
o 2 Passformen (leger figurbetont)
o Mit / Ohne Belego
o Stillversion

Hier sehr ihr meine erste #RockingRose mit Beleg, eckigen Auschnitt und 3/4 Ärmlen.

Den Viskose Steifen-Jersey habe ich von Megastoffen-Coupons

Den Schnitt gibt es hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar »

Winterliebe³

Endlich mal ein richtiger Winter da draußen. Passend dazu ist der neuste Streich von Die Drahtzieherin raus gekommen. Na gaaanz so neu ist er ja nicht, denn der einen oder anderen kommt der Schnitt bestimmt bekannt vor – den die Sommerliebe³ ist nun wintertauglich.

Der Schnitt bringt wunderbare Möglichkeiten mit: Ob als Shirt oder Kleid, mit langen/kurzen Puffärmeln, schlichten Ärmeln oder Ärmeln mit Kellerfalte, gerafftem oder nicht gerafftem Vorderteil oder auch mit Unterteilungen.

Ebenso kann man sie mit der Tunika oder dem Maxikleid der Sommerliebe³ kombinieren.

Aktuell gibt es den Schnitt zum Einführungspreis und auch als Kombi-Ebook.

 

Makerist: Einzel-Ebook   und  Kombi-Ebook

Stoff: Mamasliebchen Cloud Cover bei Larisschen


verlinkt: creadienstagmeertjes-stuff, pamelopee, rarinaeht

 

 

2 Kommentare »

Ida für mich

Heute zeig ich euch mal wieder was für mich – den neuen Pullover „Ida“ von Kreativlabor Berlin.

Der Pullover ist sehr bequem und leger, aber trägt nicht auf. Ihr bekommt Ida in den Größen 34 bis 48.

Ich liebe ja solche Eingriffstaschen und die dreieckige Passe dazu machen den Schnitt besonders.

 

 

Stoff: Vintage Sommersweat aus einer Tausch-Gruppe / Kontraststoff vom Stoffmarkt

Schnitt: Ida


Verlinkt: pamelopee, rarinaehtcreadienstagmeertjes-stuff

 

 

2 Kommentare »

La fleur rebelle's Produktlounge

Ich teste neue Produkte und stelle sie euch hier in meinem Blog vor

carlaschmidtfotografie.wordpress.com/

Fotografie ♥ Bildbearbeitung ♥ Design

Choly Knight

Sew Desu Ne?

Metterschling & Maulwurfn

Das Blog next Generation - mit einem Augenzwinkern und viel Liebe zum Detail. In allem.

Lenina's Blog

kreative Handarbeit, Nähen und Sticken

Törtchen - Made in Berlin

Leidenschaftlicher Backblog aus Berlin

PoMa design

Nähen, Plotten und Dekorieren

Zucker&Zimt Design

Kreativ sein ist wie naschen man kann einfach nicht aufhören ;)